top of page
  • AutorenbildInes

Photosensitive ätherische Öle

Aktualisiert: 30. Nov. 2023


Sicherheitstipps für den Sommer:


Den Regen kennen wir nun zu gut, alle denken nur noch an den Sommer. Du kannst dir in Gedanken schon vorstellen, wie der erste Tag am Pool verläuft: Erst die Sonnencreme auftragen, dann die Badematte aufblasen und schließlich im Liegestuhl zurücklehnen, das Treiben der Kinder im Wasser beobachten, entspannen. Aber vergiss bei all dem nicht die sichere Anwendung Deiner liebsten Öle im Sommer. Lies alles über photosensitive ätherische Öle bevor Du Deine ätherischen Öle anwendest, um sicher zu gehen, dass diese keine Sonnenempfindlichkeit auslösen.



Was macht ein ätherisches Öl photosensitiv? Auch wenn sie für ihre frischen, sommerlichen Düfte bekannt sind, sind Zitrusöle unter den bekanntesten photosensitiven Ölen. Das ist, weil Furocumarine, die in Zitrusölen enthalten sind, UV-Empfindlichkeit steigern. Und auch wenn die meisten photosensitiven Öle Zitrusöle sind, können auch andere Öle oder Ölmischungen Furocumarine oder Komponenten enthalten, die den gleichen Effekt haben, was sie nicht sicher in der Sonne machen. Sieh immer auf dem Etikett nach, um festzustellen, ob das Öl photosensitiv ist.


Was bedeutet Photosensibilität denn genau?

Phototoxisch oder Photosensibel nennt man Stoffe, die unter dem Einfluss von Sonnenlicht oder auch künstlichem UV-Licht auf der Haut giftig (toxisch) wirken.

Phototoxizität entsteht, wenn bestimmte chemische Bestandteile an die DNS in der Haut binden und dann mit UV-Licht reagieren, die Zellen abtöten und Gewebe schädigen. Phototoxische Verbrennungen können sich zwischen 1-24 Stunden nach Sonnen- oder UV-Belastung zeigen, einschließlich Besuch einer Sonnenbank, verursachen Verbrennungen ersten bis dritten Grades, und die daraus resultierenden Verfärbungen können bis zu mehreren Monaten dauern.

Diese Wirkung zeigt sich in verschiedenen Symptomen. Die Haut reagiert vor allem mit Rötung, Juckreiz, Austrocknung und Schuppenbildung.


Woher weiß ich, ob ein Öl photosensitiv ist? Alle ätherischen Öle, die Photosensibilität auslösen können, sind entsprechend ausgezeichnet. Lemon, Lime, Grapefruit, Wild Orange, Bergamot, Tangerine und Litsea sind einige der beliebtesten Öle, die Photosensibilität auslösen können, aber auch andere Öle können dies. Schau immer auf dem Etikett nach um zu sehen, ob Vorsichtsmaßnahmen für das Öl empfohlen werden, dass Du nutzen möchtest. Ich ergänze photosensitive Öle und Ölmischungen unten noch mit einer Liste.

Wie verhindere ich am besten eine negative Reaktion? Es gibt mehrere Möglichkeiten, Hautreaktionen zu vermeiden. Öle sollten eher abends angewendet werden, so reduziert Ihr das Risiko, das diese Öle darstellen können. Füge diese Öle gerne Deiner abendlichen Hautpflegeroutine, der Dusche oder der Lotion am Abend oder einer entspannenden Fuß-, Nacken oder Rückenmassage vor dem Zubettgehen hinzu. Die Inhalation und die meisten Formen der inneren Anwendung sind vor phototoxischen Risiken unbedenklich, so dass die Verwendung eines Diffusors, Aromasticks oder aromatischen Schmuckstücks den ganzen Sommer über einen therapeutischen Nutzen bringen kann.


Wenn eine topische Anwendung notwendig ist, gibt es einige wenige Strategien, die angewendet werden können um Hautreaktionen zu vermeiden.

Bedecke die gesamte Haut und schütze sie bis zu 24 Stunden um das Risiko einer Reaktion zu mindern. Trage Öl auf den Rücken, den unteren Brustbereich oder die Schläfen auf und trage ein hochgeschlossenes T-Shirt und einen Hut. Stelle sicher, dass alles, was mit dem Öl in Berührung gekommen ist, mit dichtem Material bedeckt ist. Die meisten unverdünnten photosensitiven Öle verlangen mindestens 12 Stunden bevor man sich wieder der Sonne aussetzen kann, einige aber auch bis zu 48 Stunden. Bitte beachte, dass die Menge, die Du anwendest und ob es verdünnt ist oder nicht die Konzentration der photosensitiven Komponenten beeinflussen kann.


doTERRA Öle, die phototoxisch sein können:

  • Aromatouch

  • Bergamot

  • dōTERRA Air

  • doTERRA Citrus Bliss

  • Cumin

  • doTERRA Elevation

  • Grapefruit

  • doTERRA InTune

  • Kumquat

  • Lemon

  • Lime

  • Litsea

  • dōTERRA OnGuard

  • doTERRA Purify

  • doTERRA Meta PWR

  • doTERRA Sunny Citrus

  • Red Mandarin

  • Wild Orange

  • doTERRA Zendocrine

  • dōTERRA Cheer

  • dōTERRA Motivate

  • dōTERRA Forgive

  • doTERRA Thinker

  • doTERRA Brave

  • doTERRA Stronger

  • doTERRA Arise

  • doTERRA Passion

  • Tangerine

  • Holiday Peace

  • Holiday Joy

  • doTERRA DDR Prime

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kalte Füsse

Comments


bottom of page